Verein für die Geschichte Küstrins e.V.

Jubiläumsfest in Küstrin-Kietz

150 Jahre preußische Ostbahn Berlin - Küstrin

Sa, 30. September 2017, 11:00 Uhr

Am 30.09.2017 feiert Küstrin-Kietz das 150. Jubiläum der Teilstrecke Berlin - Küstrin der Königlich Preußischen Ostbahn, das 160. Jubiläum der Bahnstrecke Frankfurt (Oder) - Küstrin - Kreuz sowie 25 Jahre Grenzöffnung auf Straße und Schiene.

Das Programm des Festes findet auf dem Bahnhof sowie im und um das Kulturhaus (früher Kulturhaus der Eisenbahner) statt. Die Highlights:

 

- verschiedene Ausstellungen im Bahnhof und im Kulturhaus u.a. mit Beteiligung der Bundespolizei und des Eisebahnvereins Letschin

- der Bahnhof Kietz als Modelleisenbahnanlage (im Kulturhaus, https://www.facebook.com/DigitaleMiniaturAnlageDer90er/)

- Vorträge im Kulturhaus (alle Zeiten sind Richtzeiten):

11:00 Uhr: Bildvortrag 150 Jahre Preußische Ostbahn (Verein für die Geschichte Küstrins e.V.)

13:30 Uhr: Vortrag 160 Jahre Bahnstrecke Franfkurt (Oder) - Küstrin mit interressanten Details zum Viaduktbau in Podelzig (Jürgen Kurtz, Podelzig)

14:00 Uhr Bildvortrag 25 Jahre Grenzöffnung auf Straße & Schiene (Verein für die Geschichte Küstrins e.V.)

- Führungen

Ab 13 Uhr findet ein zusätzliches Rahmenprogramm für Kinder und Familien rund um das Kulturhaus statt, ab 17 Uhr schließt sich an das Ostbahnfest das 4. Küstrin-Kietzer Dorffest an.

Für das leibliche Wohl wird ebenfalls gesorgt werden. Änderungen am Programmablauf sind möglich.